1. Vorbemerkung

Die Fabrikationsrisikodeckung bietet deutschen Exporteuren die Möglichkeit, die zur Erfüllung der in einem Ausfuhrgeschäft vereinbarten Lieferungen und Leistungen erforderlichen Selbstkosten (Einzel- und Gemeinkosten) bis zur Höhe des Auftragswertes abzusichern. 

a) Systematische Einordnung der Fabrikationsrisikodeckung

b) Allgemeine Voraussetzungen der Fabrikationsrisikodeckung

Es konnten keine Registereinträge gefunden werden.