MEP: Digitale Geschäftsanbahnung Israel

MEP: Digitale Geschäftsanbahnung Israel

Chancen für deutsche Hersteller im Bereich Leichtbau

  • 07.–10. Dezember 2020
  • 00:00 - 00:00 UHR
  • Webinar
  • sbs

Veranstaltungsdetails­ 

Vor dem aktuellen Hintergrund der COVID-19 Pandemie und der aktuellen weltweiten Ausnahmesituation, ist die Exportbranche vor zahlreiche Herausforderungen gestellt. Mit der Geschäftsanbahnung Israel bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine konkrete Unterstützungsmaßnahme für die Weiterführung Ihres Auslandsgeschäftes trotz Reisebeschränkung an. Dieses Exportförderprojekt wird digital umgesetzt und bringt Sie über online Video-Konferenztools unter anderem mit potentiellen Kunden/Geschäftspartnern aus den USA zusammen.  

Die Geschäftsanbahnung Israel ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen und Zulieferer im Bereich Leichtbau und Advanced Materials. Das Projekt wird von SBS systems for business solutions GmbH in Kooperation mit der AHK Israel.

Vom 07. - 10. Dezember 2020 findet eine viertägige digitale Geschäftsreise nach Israel für deutsche Unternehmen mit Interesse an einer Geschäftsausweitung in den israelischen  Markt statt. Das Projekt wendet sich vorwiegend an kleine und mittlere deutsche Unternehmen und Hersteller im Bereich Leichtbau-Technologie und Advanced Materials für die Anwenderbranchen Medizintechnik, Chemie, Automobilzulieferer- und Luftfahrt-Industrie.

Das BMWi unterstützt mit dieser digitalen Projektumsetzung deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Israel. Die virtuelle Geschäftsanbahnung soll Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.

Bestandteile der digitalen Geschäftsanbahnung

Vor Beginn der Delegationsreise

o Individuelle Kick-Off Calls

o Webinar: Technische Hilfestellung

o Webinar: Länderbriefing

o Webinar: Virtual Meet and Greet inkl. Frage- und Beratungsrunde

Delegationswoche

Welcome – Virtual Meet and Greet

Länderbriefing Israel

Vorstellung des finalen Programmablaufes der Delegationswoche.

„Bring your own Kaffee & Kuchen”

Themenspezifische online Präsentationsveranstaltungen

Einführender Roundtable mit lokalen Experten als Briefing zum Thema Leichtbau in Israel und zur Beantwortung etwaiger Fragen der deutschen Teilnehmer

Vorstellung des deutschen Leichtbausektors, Herr Loscheider, Referatsleiter des Fachreferats Bauwirtschaft, Leichtbau/ Neue Werkstoffe, Ressourceneffizienz (BMWi) (angedacht)

Unternehmensvorstellung der Delegationsteilnehmer

Individuelle Geschäftstermine (an drei Tagen)

B2B-Meetings mit potentiellen israelischen Geschäftspartnern zum Ausloten möglicher Kooperationen als Videokonferenz

Ggf. Virtuelle Unternehmensbesuche in Israel

Feedbackgespräche und Evaluation via Webinar mit den deutschen Teilnehmern

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 30. September 2020

Ansprechpartner

Herr Thomas Nytsch

E-Mail

thomasnytsch@sbs-business.com

Telefon

+ 49 (30) 586 199 410

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

sbs systems for business solutions
Digitale Geschäftsanbahnung Leichtbau für deutsche Hersteller
Israel / Webinar
Deutschland