MEP: Markterkundung Japan

MEP: Markterkundung Japan

Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

  • 28. Oktober - 01. November 2019
  • 00:00 - 00:00 UHR
  • Tokio
  • IHM

Veranstaltungsdetails

Das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Positionierung im internationalem Umfeld. 

​Vom 28.10. bis zum 01.11.2019 führt die AHK Japan, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine Markterkundung nach Japan durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU. Ziel des Projekts ist es, deutsche Unternehmen aus dem Bereich der Musikwirtschaft bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement zur Erschließung des Absatzmarktes Japan zu unterstützen. 
Die Reise richtet sich an die gesamte deutsche Musikwirtschaft, insbesondere an die Teilbereiche Recorded Music und Vertrieb, Publishing sowie Live Entertainment. Attraktiv ist sie für diejenigen Musikunternehmen mit Exportorientierung und dem Wunsch nach Markterweiterung. Mit dem gebotenen Programm bekommt die deutsche Musikwirtschaft zum ersten Mal die Chance, mit erfahrenen Partnern den japanischen Markt zu erkunden, unternehmerische und künstlerische Kontakte zu knüpfen und damit mittel- und langfristige wirtschaftliche Beziehungen aufzubauen.

Ansprechpartner

Frau Lena Ingwersen

E-Mail

export@musikwirtschaft.org

Telefon

+49 (0) 40 431 7959 29


Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

IHM Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft. e. V.
Marktkerkundungreise 
Musikwirtschaft, Tokio
Japan