MEP: Geschäftsanbahnung Brasilien

MEP: Geschäftsanbahnung Brasilien

Lösungen für Fertigung und Prozesse

  • 12.–17. Mai 2019
  • 00:00 - 00:00 UHR
  • Sao Paulo
  • sbs-business

Veranstaltungsdetails

Das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Positionierung im internationalem Umfeld. 

Vom 12.-17. Mai 2019 findet eine 5-tägige Geschäftsanbahnungsreise nach Brasilien statt. Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen und Hersteller der Bereiche Chemie-, Bio-, Zellstoff- und Zuckerindustrie. In São Paulo finden eine Vortragsveranstaltung (Länderbriefing), ein Runder Tisch mit Vertretern relevanter Verbände und Unternehmen sowie eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer statt, bevor individuelle Unternehmertreffen (b2b-Gespräche) mit vorab ausgewählten potenziellen brasilianischen Geschäftspartnern folgen. Außerdem runden sogenannte "technical visits" (Betriebsbesichtigungen oder Besichtigungen von Referenzobjekten und -projekten) in und um São Paulo sowie im Nordwesten des Bundesstaats die Reise ab.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt mit dieser Delegationsreise deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Brasilien. Die Geschäftsanbahnungsreise soll Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 01. März 2019

Ansprechpartner

Herr Raphael Kroll

E-Mail

info@sbs-business.com

Telefon

+49  (0) 30 5861 994-10

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

sbs-business
Geschäftsanbahnungsreise Brasilien  
Fertigung und Prozesse  / Sao Paulo
Brasilien