MEP: Geschäftsanbahnung Tschechien

MEP: Geschäftsanbahnung Tschechien

Maschinen und Anlagen, Werkzeugbau

  • 14.–17. Mai 2019
  • 00:00 - 00:00 UHR
  • Prag
  • AHK Tschechien   

Veranstaltungsdetails

Das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Positionierung im internationalem Umfeld. 

Die AHK Services s.r.o. / Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer führt in Kooperation mit der Bayern Handwerk International GmbH vom 14. bis 17. Mai 2019 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Tschechien für Unternehmen aus dem Maschinen- und Werkzeugbau durch. 

Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen aus den Bereichen Sondermaschinen, Komponenten, Mess- und Regelungstechnik, Werkzeuge der Oberflächenbearbeitung oder Spritzgusstechnik, die Interesse an einem Markteinstieg, ggf. einer Markterweiterung in Tschechien haben. Das Geschäftsanbahnungsprogramm fokussiert sich auf die Absatzmärkte Automobil- und Automobilzuliefererindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik und Elektrotechnik sowie Chemie- und Kunststoffindustrie.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 25. Januar 2019

Ansprechpartner

Frau Irina Novotna

E-Mail

novotna@dtihk.cz

Telefon

+ 420 221 490 316

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

AHK Tschechien 
Geschäftsanbahnung im Bereich Maschinen und Anlagen, 
Werkzeugbau / Prag
Tschechische Republik