MEP: Geschäftsanbahnung Mosambik

MEP: Geschäftsanbahnung Mosambik

Bergbauindustrie

  • 25.–29. November 2019
  • 09:00 - 17:00 UHR
  • Maputo
  • AHK Südl. Afrika

Veranstaltungsdetails

Die fünftägige Geschäftsanbahnungsreise nach Mosambik gibt deutschen Unternehmen die Gelegenheit, sich mit potenziellen Geschäftspartnern direkt vor Ort auszutauschen, in Kontakt zu treten und Geschäft in Mosambik anzubahnen. Der Veranstalter wird die Unternehmen im Rahmen der Reise mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Ziellandes vertraut machen und begleitet die Unternehmen mit intensivster Betreuung nach Mosambik. Neben gemeinsamen Unternehmens- und Minenbesuchen werden individuelle Geschäftsgespräche, für die deutschen Unternehmen vermittelt. Darüber hinaus wir die Möglichkeit gegeben, sich direkt mit den lokalen Institutionen auszutauschen und sich alle notwendigen Informationen einzuholen, die für die Geschäftsanbahnung von fundamentaler Bedeutung sind. Zusätzlich zu diesen Leistungen erhalten die Teilnehmer vorab eine detaillierte Zielmarktstudie zur Vorbereitung auf die Reise. Weiterhin wird vor Ort eine ausführliche Briefingveranstaltung unter Einbeziehung von Länder- und Fachexperten durchgeführt.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 25. August 2019

Ansprechpartner

Herr René Zarske

E-Mail

rzarske@germanchamber.co.za

+ 27 (0) 11 486 2775

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

AHK Südl. Afrika
Geschäftsanbahnung Bergbau- 
industrie / Maputo
Mosambik