MEP: Geschäftsanbahnung Ukraine

MEP: Geschäftsanbahnung Ukraine

Nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen, Logistik

  • 13.–17. Mai 2019
  • 00:00 - 00:00 UHR
  • Kiew
  • Dreberis GmbH   

Veranstaltungsdetails

Das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Positionierung im internationalem Umfeld. 

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) findet vom 13. bis 17. Mai 2019 eine Geschäftsanbahnungsreise zum Thema nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen und Logistik statt. Die Reise ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien und wird im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU von der Firma DREBERIS in Kooperation mit der Initiative German Partnership for Sustainable Mobility (GPSM) organisiert. Die viertägige Delegationsreise führt nach Lviv sowie Kiew und richtet sich besonders an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die Produkte, Dienstleistungen und Lösungen aus den Bereichen Verkehr und Verkehrsplanung, nachhaltige Mobilität und ÖPNV sowie Transport und Logistik anbieten.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2019

Ansprechpartner

Frau Maria Vogel

E-Mail

maria.vogel@dreberis.com

Telefon

+ 49 351 862 64 3 14

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

AHK Ukraine 
Geschäftsanbahnung im Bereich Nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen, 
Logistik / Kiew
Ukraine