MEP: Geschäftsanbahnung Südafrika und Namibia

MEP: Geschäftsanbahnung Südafrika und Namibia

Wasserwirtschaft, Versorgung, Entsorgung, Aufbereitung, Meerwasserentsalzung

  • 06.–10. Mai 2019
  • 00:00 - 00:00 UHR
  • Kapstadt
  • AHK Südl. Afrika

Veranstaltungsdetails

Das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Positionierung im internationalem Umfeld. 

Vom 6. bis 10. Mai 2019 organisiert die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (AHK südliches Afrika) eine Geschäftsanbahnungsreise zum Thema Wasserwirtschaft in Südafrika und Namibia. Als Kooperationspartner unterstützt German Water Partnership e.V. das Projekt.

Die Geschäftsanbahnungsreise stellt eine Unternehmerreise dar, deren Schwerpunkt das konkrete "match making" zwischen Teilnehmern aus Deutschland und Akteuren im Zielmarkt ist. Dabei werden individuelle Termine mit potenziellen Kooperationspartnern bzw. Kunden vereinbart. Zudem können teilnehmende Unternehmen im Rahmen mehrerer Präsentationsveranstaltungen vor Ort ihre Produkte oder Dienstleistungen einem Fachpublikum vorstellen. Vor der Reise erhalten die Teilnehmer Zielmarktanalysen sowie individuelle Informationen für ihr Unternehmen für die Reise.

Ansprechpartner

Lea Heidemann

E-Mail

lheidemann@germanchamber.co.za

Telefon

+27  (0) 11 486 2775

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

AHK Südl. Afrika
Geschäftsanbahnungsreise zum Thema  
Wasserwirtschaft  / Kapstadt
Südafrika