MEP: „Abfallwirtschaft in Indien"

MEP: „Abfallwirtschaft in Indien"

Markterschließungsprogramm  für kmu

  • 25. September 2019
  • 09:30 - 17:00 UHR
  • Bonn
  • BVMW

Veranstaltungsdetails

Das Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Positionierung im internationalem Umfeld. 

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) führt im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine Informationsveranstaltung für deutsche Unternehmen zu Marktentwicklung, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen im Bereich der Abfallwirtschaft und Recycling für den Zielmarkt Indien durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme der Exportinitiative Umwelttechnologien des BMWi, die im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) durchgeführt wird.

Auf Grundlage der vermittelten Informationen sollen vor allem KMU bei der Sondierung der Chancen und Risiken sowie bei der Vorbereitung eines Geschäftsengagements im Zielmarkt Indien unterstützt werden. Fachexperten sowohl aus Deutschland und aus Indien werden hierzu Vorträge zu den verschiedenen Themenbereichen präsentieren. Neben den informativen Aspekten steht auch der Netzwerkgedanke im Vordergrund, da die Veranstaltung eine exzellente Möglichkeit darstellt, Kontakte zu Experten und Marktinsidern aufzubauen und sich über die Erfahrungen im Indiengeschäft auszutauschen.

 

Anmeldung

Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der

25. September 2019

Ansprechpartner

Frau Elena Rasenko

E-Mail

elena.rasenko@bvmw.de

Telefon

+49 (0) 30 53 32 06 -301
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse) 
Fränkische Str. 2
53229 Bonn
Deutschland