MEP: Infoveranstaltung zum Thema „Aus- und Weiterbildung" in Berlin und Bonn

MEP: Infoveranstaltung zum Thema „Aus- und Weiterbildung" in Berlin und Bonn

Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

  • 21.–24. Oktober 2019
  • 00:00 - 00:00 UHR
  • Berlin
  • AHK Nordmazedonien

Veranstaltungsdetails

Das Markterschließungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei der Positionierung im internationalem Umfeld. 

Die Informationsreise Nordmazedonien ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Unternehmen und Zulieferer im Bereich Aus- und Weiterbildung sowie Duale Ausbildung. SBS systems for business solutions ist hier der Kooperationspartner und führt dieses Projekt in Zusammenarbeit mit dem offiziellen Durchführer, der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nordmazedonien (AHK Nordmazedonien) durch. Fachlich unterstützt wird das Projekt u.a. durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) / iMOVE (International Marketing of Vocational Education)
 

Vom 21.-24. Oktober 2019 findet eine 4 tägige Informationsreise für nordmazedonische Einkäufer und Multiplikatoren nach Deutschland (Berlin & Bonn) statt. Die Informationsreise richtet sich an Unternehmen aus Deutschland, die Technologien, Produkte und Software oder Dienstleistungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung anbieten.

Ihnen als deutsches Unternehmen bietet sich so die Gelegenheit, ohne großen Aufwand Ihr Auslandsgeschäft in Richtung Nordmazedonien anzustoßen bzw. voranzubringen. Sie können mazedonische Einkäufer und Multiplikatoren des Sektors kennenlernen, um Ihre Internationalisierungschancen auf diesem neuen Markt besser einschätzen zu können bzw. Kooperationen auf- bzw. auszubauen. 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt mit dieser Veranstaltung deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw Ausbau von Geschäftskontakten mit Entscheidungsträgern aus Nordmazedonien.

 

Ansprechpartner

Herr Tobias Bolle

E-Mail

bolle@mazedonien.ahk.de

Telefon

00 389 2 329 67 86 108
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters. 

Adresse

AHK Nordmazedonien  
Informationsreise für mazedonische Multiplikatoren und
Einkäufer in Deutschland, Bonn und Berlin
Deutschland