Jahresbericht 2018 über die Exportkreditgarantien des Bundes erschienen

2. April 2019

2018 hat die Bundesregierung Exportkreditgarantien in Höhe von 19,8 Mrd. Euro übernommen. Drei Viertel aller abgesicherten Geschäfte betrafen Lieferungen und Leistungen in Schwellen- und Entwicklungsländer. Erneut nutzten vor allem kleine und mittlere Unternehmen Hermesdeckungen. Ein wichtiges Thema ist die Weiterentwicklung der Exportkreditgarantien in einer Zeit des Umbruchs. Die Dialogveranstaltung 2018 hat hier wichtige Wegmarken gesetzt.

Ein weiterer Themenschwerpunkt: Die Digitalisierung der Außenwirtschaftsförderinstrumente. Mehr dazu erfahren Sie im Jahresbericht sowie im Kurzfilm mit allen Highlights.


Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu den Instrumentarien der AulandsGeschäftsAbsicherung (AGA) der Bundesrepublik Deutschland.