Default Alt-Tag

Grundzüge der Exportkreditgarantien

Staatliche Exportkreditgarantien sind ein zentrales Außenwirtschaftsförderinstrument der Bundesregierung. Sie sichern Exporteure gegen wirtschaftlich oder politisch bedingte Forderungsausfälle ab und ermöglichen in vielen Fällen erst die notwendige Absatzfinanzierung eines Geschäfts. 

Hermesdeckungen kommen nur dort zum Zuge, wo die private Wirtschaft kein entsprechendes oder ausreichendes Absicherungsangebot zur Verfügung stellt. Folglich konzentriert sich das Geschäft des Bundes auf Exportkreditgarantien für Entwicklungs- und Schwellenländer. Hermesdeckungen helfen, nur schwer zugängliche Märkte zu erschließen und Geschäftsbeziehungen in schwierigen Zeiten aufrechtzuerhalten. 

Durch die Übernahme einer Hermesdeckung wird das Risiko eines Zahlungsausfalls vom Exporteur bzw. der finanzierenden Bank zu einem großen Teil auf die Bundesrepublik Deutschland übertragen. Hierfür zahlen die Deckungsnehmer eine risikoadäquate Prämie (Entgelt).

Hermesdeckungen stehen grundsätzlich allen deutschen Exportunternehmen zur Verfügung, unabhängig von der Größe des Unternehmens oder des Geschäfts.

Als besonders förderungswürdig gelten Geschäfte von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Symbolbild Netz

Hermesdeckungen werden nach nationalen und internationalen Regelungen übernommen und sind an konkrete Voraussetzungen geknüpft. Die beiden maßgeblichen Kriterien für die Übernahme einer Deckung sind die Förderungswürdigkeit und die risikomäßige Vertretbarkeit des Geschäfts. 

Die Euler Hermes Aktiengesellschaft ist mit dem Management der staatlichen Exportkreditgarantien betraut. Sie fungiert als Dienstleister des Bundes.

Lösungen für den Mittelstand

Die Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland unterstützen insbesondere den Mittelstand auf dem gemeinsamen Weg in das Auslandsgeschäft.

Bei den Hermesdeckungen geht es in erster Linie um den Schutz vor einem Zahlungsausfall bei Lieferungen in schwierige oder risikoreiche Märkte. 

Als kleines oder mittelständisches Unternehmen profitieren Sie darüber hinaus auch von einfacheren Wegen in der Exportfinanzierung.

Außenhandel – ja, aber sicher