7 von 7
Länderkategorie

Turkmenistan

Deckungspraxis – Exportkreditgarantien

Kurzfristige Geschäfte

Es bestehen keine formellen Deckungseinschränkungen.

APG-Länderbestimmung

Für Geschäfte mit dem öffentlichen Sektor sind Sicherheiten des Finanzministeriums oder der Zentralbank erforderlich. Dies gilt nicht für Geschäfte mit privatrechtlich organisierten Unternehmen des öffentlichen Sektors, an denen der Staat eine mehrheitliche Beteiligung hält oder auf die der Staat in erkennbarer Weise maßgeblich Einfluss ausübt.

Bitte beachten Sie auch die unten stehenden Anforderungen zu ggf. erforderlichen Sicherheiten.

Mittel-/langfristige Geschäfte

Es bestehen Deckungsmöglichkeiten von Fall zu Fall.

Daneben bestehen Deckungsmöglichkeiten für Projektfinanzierungen und sonstige Strukturierte Finanzierungen auch auf Gegengeschäftsbasis. Zurückhaltung besteht bei der Deckung kreditierter örtlicher Kosten.

Sicherheiten

Bei kurzfristigen Geschäften mit dem privaten und dem öffentlichen Sektor sind grundsätzlich Banksicherheiten oder Staatsgarantien erforderlich. Dies gilt ebenso für privatrechtlich organisierte Unternehmen des öffentlichen Sektors. Auf diese Sicherheiten kann bei kurzfristigen Geschäften mit dem privaten Sektor und privatrechtlich organisierten Unternehmen des öffentlichen Sektors verzichtet werden, wenn

  • es sich beim Besteller um ein verbundenes Unternehmen handelt oder
  • der Besteller einem internationalen Konzern angehört, dessen Bonität außer Zweifel steht, oder
  • es sich um einen Schuldner handelt, über den aussagefähiges Auskunftsmaterial vorliegt, welches bei Anlegung strenger Maßstäbe eine Deckungsübernahme ohne Sicherheiten rechtfertigt.

Bei mittel-/langfristigen Geschäften mit dem öffentlichen Sektor sind grundsätzlich Staatsgarantien (Finanzministerium oder Zentralbank) erforderlich. Ein Verzicht auf diese Sicherheiten ist möglich, wenn die turkmenische Regierung als Darlehensnehmerin durch Präsidialerlass zur Kreditaufnahme bevollmächtigt ist. Bei mittel-/langfristigen Geschäften mit dem privaten Sektor und solchen mit privatrechtlich organisierten Unternehmen des öffentlichen Sektors sind grundsätzlich Banksicherheiten oder Staatsgarantien erforderlich.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zu Geschäftspraxis, Wirtschaftsklima, Marktanalysen, Recht, Einfuhrverfahren, Zoll finden Sie auf der Website von  Germany Trade & Invest (gtai, https://www.gtai.de).

Ansprechpartner

Karina Lasch

Revolvierende Deckungen (Sammeldeckungen)

Michael Geske

Einzeldeckung

Ralf Tange

Volkswirtschaftliche Analysen

Deckungspraxis  UFK-Garantien

Für UFK-Garantien gibt es keine einschränkende Länderbeschlusslage. Der Bund entscheidet über die Absicherung von Rohstoffprojekten aber stets unter Berücksichtigung der aktuellen Ländersituation. Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Hannes Hagel

Ungebundene Finanzkredite

Julian Greiwe

Ungebundene Finanzkredite

Alle Angaben ohne Gewähr

Länderliste:

Exporte absichern mit Hermesdeckungen: