4 von 7
Länderkategorie

Südafrika

Deckungspraxis – Exportkreditgarantien

Kurzfristige Geschäfte/APG-Länderbestimmung

Es bestehen keine formellen Deckungseinschränkungen

Mittel-/langfristige Geschäfte

Es bestehen keine formellen Deckungseinschränkungen

Sicherheiten

Es besteht kein generelles Sicherheitenerfordernis.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zu Geschäftspraxis, Wirtschaftsklima, Marktanalysen, Recht, Einfuhrverfahren, Zoll finden Sie auf der Website von Germany Trade & Invest (gtai, https://www.gtai.de).

Die wichtigsten GTAI-Länderinformationen zu Afrika finden Sie auf einen Blick auf der digitalen Plattform Africa Business Guide.

Ansprechpartner

Ingo Schwutke

Einzeldeckung

Karina Lasch

Revolvierende Deckungen (Sammeldeckungen)

Martin Schmerbach

Volkswirtschaftliche Analysen

Neuigkeiten

In unserem Newsbereich finden Sie alle Neuigkeiten zu den Exportkredit- und UFK-Garantien. Filtern Sie nach Land, um zu den gewünschten Informationen zu gelangen.

Im Auftrag des Bundes bietet Euler Hermes maßgeschneiderte Finanzierungslösungen auch für den Mittelstand

Beispielrechnung für die Absicherungskosten eines Geschäftes über 1,0 Mio. Euro und 3 Jahren Kreditlaufzeit

Default Alt-Tag

Die wichtigsten Statistiken im Überblick

Export- und Importvolumen - Deutschland/Südafrika

Default Alt-Tag

Neugeschäft Exportkreditgarantien - Deutschland/Südafrika

Default Alt-Tag

Quellen: Destatis / Euler Hermes Aktiengesellschaft | letzte Aktualisierung: Mai 2020

Deckungspraxis – UFK-Garantien

Für UFK-Garantien gibt es keine einschränkende Länderbeschlusslage. Der Bund entscheidet über die Absicherung von Rohstoffprojekten aber stets unter Berücksichtigung der aktuellen Ländersituation. Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Hannes Hagel

Ungebundene Finanzkredite

Julian Greiwe

Ungebundene Finanzkredite

Alle Angaben ohne Gewähr.

Länderliste:

Exporte absichern mit Hermesdeckungen: