Default Alt-Tag

Hermesdeckungen click&cover BANK

Exporte absichern als Bank

Kurzbeschreibung

Hermesdeckungen click&cover BANK ermöglichen es deutschen Banken, Bestellerkredite für einfach gelagerte Exportgeschäfte schnell und unproble­matisch durch den Bund online absichern zu lassen.

Um eine schnelle Bearbeitung gerade im KMU-Segment sicherzustellen, wird diese Deckungsvariante nur für standardisierte Transaktionen angeboten. Im Kern steht sie für Geschäfte der Länderkategorien 1 – 5 mit Kreditlaufzeiten bis zu 5 Jahren zur Verfügung.

Ob sich die Deckung für Ihr konkretes Geschäft grundsätzlich eignet, erfahren Sie über nur fünf Fragen im Rahmen des Vorab-Checks. Ebenfalls erhalten Sie eine Prämienindikation im Rahmen des Online-Antrages, d.h. noch vor Antragstellung.

 

Zielgruppe

  • Deutsche Kreditinstitute
  • In Deutschland ansässige Zweigniederlassungen ausländischer Banken
  • Ausländische Banken (unter bestimmten Voraussetzungen)

 

Zahlungsziel der abgesicherten Geschäfte

  • Kurzfristig (bis zu 2 Jahren)
  • Mittel-/langfristig (2 Jahre bis 5 Jahre)

 

Absicherbare Risiken

Hermesdeckungen click&cover BANK bieten Schutz vor einem Zahlungsausfall aufgrund

  • der Nichtzahlung der Forderung innerhalb von 1 Monat (bei Folgeraten 0 Monaten) nach Fälligkeit (protracted default)

 

Besonderheiten

Digitales Antragsformular

Hermesdeckungen click&cover BANK eignen sich primär für standardisierte Geschäfte mit u.a. folgenden Parametern:

  • Auftragswert des der Finanzierung zugrundeliegenden Exportgeschäftes: maximal EUR 5 Mio.
  • Zahlungsbedingungen: nur ausgewählte reguläre Rückzahlungsprofile
  • Maximale Kreditlaufzeit: 5 Jahre dato Liefer-/Leistungsbeginn
  • Staaten der Länderkategorien 1 – 5
  • Zulässiger Auslandsanteil: maximal 49 %
  • Davon örtliche Kosten: 11,5 % des Gesamtauftragswertes

Insbesondere folgende Standardisierungen erleichtern es Banken, sich im Small-Ticket-Segment zu engagieren:

  • Fixiertes Entgelt als verlässliche Kalkulationsbasis
  • Wegfall von Nachkalkulationen und Entgelterstattungen; Entgeltneuberechnung nur im Falle von Risikoerhöhungen
  • Frühzeitig feststehender Tilgungsplan ohne Umstellungsszenarien
  • Festlegung des Starting Points auf den Zeitpunkt der 1. Lieferung, damit Wegfall der Vorlaufzeit
  • Tatsächlicher Liefer-/Leistungsbeginn bzw. Auszahlungsreife, Starting Point, Haftungsbeginn des Bundes und Fälligkeitszeitpunkt des Entgeltes werden grundsätzlich auf einen einzigen Termin vereinigt
  • Wegfall der Haftungsbeginnklausel für die Entgelttranche
  • Wegfall von Haftungsbeginnklauseln bei unsichtbar eingeschlossenen Leistungen und/oder Auszahlungen zum Spätesttermin vor Leistungserbringung, soweit diesbezüglich ein Schwellenwert für Leistungen von 10% des Auftragswertes nicht überschritten wird.
  • Entgeltfälligkeit erst bei effektivem Liefer-/ Leistungsbeginn (und Auszahlungsreife des Finanzkredits)
  • Wegfall der gesamtschuldnerischen Rechnung bei kombinierten Deckungen: Entgeltschuldner ist ausschließlich die Bank, womit der Überwachungs-/ Koordinationsprozess gegenüber dem Exporteur entfällt

 

Ergänzende Information

Der Bundesverband deutscher Banken e.V. (BdB) und der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. (VÖB) werden gemeinsam ein Rechtsgutachten zur Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit von Finanzkreditdeckungen für die Zwecke des Art. 194 Absatz 1 erster Unterabsatz der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (CRR) in Auftrag geben. Das Gutachten kann nach Erstellung unter bestimmten Umständen Instituten im Sinne der CRR auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Entsprechende Anfragen sind über den jeweiligen nationalen Bankenverband, dem das betreffende Institut angehört, an den BdB oder VÖB zu richten.

 

Entgelt

  •  In Abhängigkeit von den gewählten Produktparametern wird Ihnen im Rahmen des Online-Antrages der Entgeltbetrag als „All-in-Prämie“ angezeigt.

 

Selbstbeteiligung

  • 5 % bei allen Risiken 

 

Ergänzende Absicherungen

Beantragt eine Bank Hermesdeckungen click&cover BANK, kann der Exporteur ohne weiteres Zusatzentgelt Hermesdeckungen click&cover EXPORT beantragen, um insbesondere die Nichtauszahlungsrisiken aus dem Finanzkredit abzusichern.

Hermesdeckungen click&cover BANK können bei Bedarf ergänzt werden durch

  •  Verbriefungsgarantie (zur Refinanzierung am Kapitalmarkt - verbesserte Konditionen zugunsten des Refinanzierers)
  • Pfandbriefdeckung (zur Refinanzierung im eigenen Pfandbriefgeschäft – Absicherung des Forderungsentziehungsrisikos zugunsten der Pfandbriefgläubiger)
  • Verbriefungsgarantie zum KfW-Refinanzierungsprogramm (schafft die Möglichkeit einer Teilnahme am KfW-Programm, mit dem Liquidität durch eine Refinanzierung bundesgedeckter Forderungen bereitgestellt werden kann)

Dieses Produkt wird online beantragt

Downloads

- Kundenberatung

Sprechen Sie uns bei Fragen gern an!

Die Beschlusslage zu mehr als 200 Ländern finden Sie in den Länderinformationen.