Default Alt-Tag

Internationaler Rahmen

PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) ist Mitglied der 1934 gegründeten Berner Union, einer Vereinigung, in der sich alle im staatlichen Auftrag tätigen Exportkredit- und Investitionsversicherer zusammengeschlossen haben. Diese Einrichtung ist auch für private Versicherer zugänglich.

Die Berner Union hat sich zur Aufgabe gemacht, Standards für eine sachgerechte Gestaltung der Exportkredit- und Investitionsversicherungen zu entwickeln. Im Rahmen der Berner Union findet zugleich ein permanenter Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Versicherern zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen, zum Investitionsklima in einzelnen Ländern, zur Öffentlichkeitsarbeit, zur Erweiterung von Deckungsmöglichkeiten und zu garantietechnischen Themen statt.

Mit dem im Oktober 2004 verabschiedeten Berne Union Value Statement haben sich die Mitglieder verpflichtet, ihren Aufgaben im Zusammenhang mit der Förderung von Exporten und Auslandsinvestitionen in einer ethisch und finanziell verantwortungsvollen Weise nachzukommen, die einen respektvollen Umgang mit der Umwelt einschließt. Ergänzend zu dieser grundsätzlichen Verpflichtung sind im Oktober 2008 Guiding Principles verabschiedet worden, die das Selbstverständnis der Berner Union in allgemeine Richtlinien für die Tätigkeit der Mitglieder umsetzen.

Die Berner Union veröffentlicht regelmäßig aktuelle Statistiken, die aufzeigen, für welche Länder Garantien zum Schutz gegen politische Risiken bei Auslandsinvestitionen von allen Mitgliedern der Berner Union übernommen wurden und in welchen Ländern Schäden aufgetreten sind.

Größere Projekte, vor allem Infrastrukturinvestitionen in der Form von Betreibermodellen, werden zunehmend in internationaler Kooperation realisiert. Dabei nehmen ausländische Investoren und Kreditgeber die jeweiligen nationalen Absicherungsinstrumente in Anspruch. Eine Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen ist daher eine sinnvolle und notwendige Voraussetzung, um Projekte zu verwirklichen und um in kritischen Situationen koordiniert vorgehen zu können.

Markus Löbke

Ansprechpartner für: Berner Union; Energiewirtschaft; Rohstoffe; Sonstiges