Default Alt-Tag

Kooperationen mit Kreditversicherern anderer Länder

Der zunehmenden Kooperation von Exporteuren über die Ländergrenzen hinweg tragen verschiedene internationale Regelungen und bilaterale Vereinbarungen Rechnung. Die nachfolgende Tabelle zeigt, welche Kooperationsvereinbarungen hierfür mit anderen Exportkreditagenturen bestehen:


 
Armenien       K
Australien     R  
Belgien Z M R  
Brasilien       K
Bulgarien Z M    
China     R K
Dänemark Z M R  
Estland Z M    
Finnland Z M R  
Frankreich Z M R  
Griechenland Z M    
Indien       K
Iran       K
Israel     R  
Italien Z M R  
Japan Z*   R K
Kanada     R  
Lettland Z M    
Litauen Z M    
Luxemburg Z M R  
Malta Z M    
Mexiko       K
Niederlande Z M R  
Norwegen Z* M* R  
Österreich Z M R  
Polen Z M R  
Portugal Z M R  
Rumänien Z M   K
Russland       K
Schweden Z M R  
Schweiz Z* M* R  
Slowakische Republik Z M R  
Slowenien Z M R  
Spanien Z M R  
Südkorea     R K
Tschechische Republik Z M R  
Türkei   M*    
Ungarn Z M    
Vereinigtes Königreich Z M R  
Vereinigte Staaten     R  
Weißrussland       K
Zypern Z M    

Multinationale Institutionen

Afreximbank       K
ATI       K
ICIEC     R  
  • Z = Zulieferungen i.H.v. 30% - 40% (40% bis max. 7 Mio. EUR) können gemäß EU-Ratsentscheidung einbezogen werden
  • Z* = Zulieferungen i.H.v. 30% können gemäß bilateraler Vereinbarung einbezogen werden
  • M = Mitversicherungsvereinbarungen gemäß EU-Richtlinie
  • M* = Mitversicherung gemäß bilateraler Vereinbarung
  • R = bilaterale Rückversicherungsrahmenvereinbarungen
  • K = bilaterale Kooperationsvereinbarungen