Auch durch die Anknüpfung des Selbstkostenbegriffs an die LSP sind nicht alle denkbaren Zweifelsfragen ausgeschlossen. Sowohl die Allgemeinen Bedingungen als auch die LSP stellen auf eine „wirtschaftliche“ Betriebsführung ab. Darüber hinaus ist es nach den Allgemeinen Bedingungen erforderlich, dass die Kosten zur Durchführung des Ausfuhrvertrages „erforderlich“ waren. Eine entsprechende Bestimmung fehlt in den LSP. Zwar ist dort anerkannt, dass Kosten im Rahmen einer wirtschaftlichen Betriebsführung angemessen sein müssen, jedoch bestand bislang noch kein Anlass, die Frage zu klären, ob die Allgemeinen Bedingungen mit der Formulierung „erforderlich“ nicht ein noch engeres Raster vorgeben.  

Es konnten keine Registereinträge gefunden werden.